Alternativ-Feiern

über unsimpressum

Messer + Infuso Giallo | nbg kantine

21:00, 31.10.2019Kantine

MESSER - »Anorak Tour« Support: INFUSO GIALLO Krautronica, Moog-Exotica, Clubmusik Die Gruppe Messer wurde 2010 in Münster gegründet und hat bisher drei Alben und viele weitere Tonträger veröffentlicht, zahllose Touren und Konzerte gespielt, auch international. Nicht zuletzt durch Arbeiten über Romy Schneider und Boris Vian zeigten Messer dabei immer wieder, dass sie in der Wahl ihrer Inhalte offen sind und dementsprechend auch die musikalische Form Experimente zulässt, ja, häufig sogar von diesen ausgeht. Dabei zeigen sie sich stets als eine Band, in der Text und Klang nicht konkurrieren, sondern in Komplizenschaft treten. Längst sind die Mitglieder der Band, Manuel Chittka, Pogo McCartney, Milek, Philipp Wulf und Hendrik Otremba, die heute über ganz Deutschland verteilt leben, auch durch zahllose andere (nicht nur) musikalische Projekte bekannt. Der Ort jedoch, an dem sie diese Einflüsse, Perspektiven und Erfahrungen zusammenbringen, ist und bleibt Messer. Dorthin kehren sie immer wieder zurück, als Freunde, als Künstler. Seit Anfang des Jahres arbeiten Messer an neuen Stücken. Eröffnet wird das Konzert von INFUSO GIALLO, der Messer auf der Herbsttour begleitet. Der aus Köln stammende DJ und Producer Philipp Carbotta begeistert auf seiner Debut-EP "Ode to Sanseviera" (Kame House, 2017) mit tanzbarem, smoothem Krautronica.