Alternativ-Feiern

über unsimpressum

Upstream

23:00, 22.12.2018Kantine

UPSTREAM A wonderful night of house music with Iron Curtis (Uncanny Valley / Tamed Musiq) Barbara Hofmann (://about blank) Andre Auer (urban echoes / X+) Visuals by kaykay (Prizesin Haralt) 23-5 Uhr, Kantine Eintritt: Abendkasse 12€ / Vorverkauf 10€ zzgl. Gebühr Onlinetickets: https://bit.ly/2yVvTCm Präsentiert von Zündfunk und Curt Magazin Nürnberg https://soundcloud.com/iron-curtis https://soundcloud.com/barbarahofmann https://soundcloud.com/andre-auer Der Wahlberliner Johannes Paluka aka Iron Curtis - auch Achterbahn d’Amour– und Moon-Mitglied - hat sein neues famoses Album Upstream Colour für uns mit im Gepäck. 2018 war ein umtriebiges Jahr für ihn - nachdem er bereits zwei EPs auf Uncanny Valley und Polytone veröffentlicht hatte, erschien Ende September sein zweites Soloalbum als Iron Curtis (über Rippertons Label Tamed Music). Barbara Hofmann - mit Residency im Berliner ://about blank, gefeiert und gebucht von Mexiko City über Brüssel bis Tel Aviv ist ist endlich in einem Nürnberger Clubabend an den desks. André Auer kennen die Geschöpfe der Nacht aus vielen hiesigen Kontexten, wie urban echoes, th!nk oder Pulsar. Kennen und schätzen tun sich die drei schon lange - über Projekte wie Lead with the bass, the electric dog und dem Sonnendeck Minifestival in der Desi - nun sind sie musikalisch für eine Nacht wieder vereint. Wir umschiffen die Klippen der Nürnberger BOB, gelangen von hart umtosten OffSpace Islands stromauf und sind mit der Musikvereins Karavelle flink am Wind. Das Astrolabium geht über Bord – wir vertrauen dem Beat. Über uns erblicken wir den Ambient, werfen melancholisches Synthie-Gewebe in die Fluten und fangen glänzende Schweißperlen. Beseeltes Schwimmen. Deep House auf Tauchgang.