Alternativ-Feiern

über unsimpressum

Dead Man’s Eyes

21:00, 11.05.2018Immeldorf - Weißes Roß

Dead Man’s Eyes Psychedelic Rock (Tonzonen Records) Wer Dead Man’s Eyes bereits einmal live erlebt hat weiß, wie sich ihre dynamischen Arrangements innerhalb weniger Sekunden von jazzig-leichten Tasten-Rhythmen zu von drei Gitarren angetriebenen, mantrischen Jams verwandeln können. Ohne sich in exstatischen Improvisationen zu verirren, leitet der mehrstimme Gesang den Hörer durch die vielschichtigen Stücke. Energiegeladen und dennoch atmosphärisch präsentiert sich die Band auf der Bühne. Diese teilte sich die Gruppe bereits mit international bekannten Größen wie Tame Impala, Band of Skulls, The Datsuns, Black Mountain und vielen mehr. Im Frühjahr 2018 erscheint das Album Words of Prey über Tonzonen Records auf Vinyl und CD.