Alternativ-Feiern

über unsimpressum

Thousand Oaks & Money Left To Burn

19:00, 14.02.2019Projekt 31

Zur Eröffnung unseres Weekenders mit den großartigen Thousand Oaks aus Rom gibt es eine (fast) Hometown-Show in Kooperation mit dem ebenfalls großartigen Projekt 31. Ganz im Sinne unserer Livingroom-Sessions ist der Eintritt auf Spendenbasis und es gibt Getränke zu fairen Preisen und wir würden uns freuen viele Homebar-Besucher zu begrüßen. Von Thousand Oaks, die früher unter dem Namen Jet Market die Punkrock-Welt unsicher gemacht haben, gibt es technisch versierten und tight gespielten Skatepunk und wir werden weiter fleißig an unserem Ziel eines Sponsorenvertrags mit einem bekannten Rumhersteller aus der Dominikanischen Republik arbeiten und nebenbei auch noch ein paar Songs zum besten geben. Wir müssen pünktlich um 22Uhr fertig sein, daher geht es zeitig los, also seid pünktlich!!! https://thousandoaks.bandcamp.com/ https://lockjawrecords.bandcamp.com/album/vs